Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Dein Anliegen Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Dein Anliegen Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
Dein Anliegen Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Dein Anliegen Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
Dein Anliegen Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Dein Anliegen Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de



Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Dein Anliegen Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Dein Anliegen Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat …

Kommentare: 0
Die Sonne
Dein Anliegen Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Dein Anliegen 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Dein Anliegen Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Dein Anliegen Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen …

Kommentare: 0
 

 Dein Anliegen

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Dein Anliegen Empty
BeitragThema: Dein Anliegen   Dein Anliegen Icon_minitime107.09.13 16:23

Hi,

das wird ein kurzer Text. Denn hier geht es um dein Anliegen, was auch immer es ist.

Du hast noch nie darüber geschrieben, es bislang noch keiner Menschenseele erzählt, niemand weiß davon? Es beschäftigt(e) dich, es war oder ist dir wichtig? Du hast dich bisher nicht getraut oder hieltest es für klüger, es für dich zu behalten? "Das glaubt mir kein Mensch, wenn ich das jemandem erzähle, das ist völlig absurd, bescheuert?"

"Es gab zum Beispiel das Erlebnis, ..."

Gruß von John U. Doe

Katja mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten
Katja



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 05.10.20

Dein Anliegen Empty
BeitragThema: Re: Dein Anliegen   Dein Anliegen Icon_minitime105.10.20 14:39

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und mir noch nicht ganz sicher ob ich hier mit diesem Forum klar komme. Ich hoffe aber an der richtigen Stelle gelandet zu sein im hier meine Gedanken zu schreiben. Ist nicht gerade einfach für einen Oldie wie mich - und erst noch, wenn ich nur gerade mal mein Handy habe um hier rein zu kommen.
Aber ich lege einfach mal los in der Hoffnung, dass alles ok ist so und hoffe es hält mich danach keiner von Euch für verrückt.
Ich bin am 28.4.1962 geboren - also Stier im Sternzeichen. Als Kind erzählte ich immer ich käme nicht von dieser Erde und viele lachten mich deswegen aus. Doch ich hatte einfach auch das Gefühl anders zu sein und wurde traurig, wenn ich die Sterne am Himmel betrachtete - ein Schmerz der wie Heimweh war...
Mit den Jahren verdrängte ich dies, war aber immer (laut Aussagen meines Freundes,-&Verwadtenkreises) irgendwie aussergewöhnlich und einfach ein „zu lieber Mensch“. Ich funktionierte einfach und fügte mich in der Gesellschaft ein. Eine zeitlang lebte ich sieben Jahre dann völlig zurückgezogen von den Menschen da ich einfach nicht klar kam was um mich herum geschah. Begab mich danach aber wieder zurück ins normale Leben. Doch vor 6 Jahren wurde ich sehr, sehr krank und zog mich erneut zurück. Ich habe dann wieder angefangen mich nur noch mit den Tieren (gemeinsam mit meinem Mann) zu beschäftigen und mich dadurch selbst zu heilen. Etwas schwierig dies alles zu erklären, sorry.
Zufällig kam ich nun vor etwa einer Woche auf eine Site über die Plejaden und als ich dieses Sternbild sah bekam ich echt einen Schrecken: mein Mann und ich hatten vor langer Zeit mal darüber geredet, dass meine Muttermale auf meinem Oberkörper genauso aussähen wie das Sternbild des Stiers in dem ich geboren bin. Dass man dieses Plejaden nennt wusste ich aber damals noch nicht. Ausserdem habe ich am rechten Fussgelenk ein Muttermal welches aussieht wie ein Seepferdchen. Dies fiel schon vielen Menschen auf, wenn ich im Sommer nicht dick eingepackt war. Mir macht dies Gedanken da ich seit Jahren die Fähigkeit habe Dinge zu sehen die weiter weg von mir geschehen - genau in dem Moment in dem sie geschehen. Und ich kommuniziere mit Tieren, habe schon viele dadurch wieder gefunden die entlaufen oder vermisst wurden. Ich befasse mich so intensiv mit der Natur und deren Heilkraft, dass mich viele als Hexe (aber ein gutgemeintes Kompliment) bezeichnen. Dies alles macht mich immer nachdenklicher. Ich weiss nicht was Ihr hier davon haltet oder mir glaubt. Doch es beschäftigt mich einfach dermassen, dass ich es gerne mal loswerden wollte.
Ich danke Euch für Eure Geduld und hoffe, dass mir jemand von Euch sagen kann wie ich all dies deuten soll. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich noch nicht dazu kam hier im Forum zu stöbern und deshalb nicht mal weiss ob meine Geschichte angebracht ist. Liebe Grüsse Euch allen💐
Katja
John U. Doe schrieb:
Hi,

das wird ein kurzer Text. Denn hier geht es um dein Anliegen, was auch immer es ist.

Du hast noch nie darüber geschrieben, es bislang noch keiner Menschenseele erzählt, niemand weiß davon? Es beschäftigt(e) dich, es war oder ist dir wichtig? Du hast dich bisher nicht getraut oder hieltest es für klüger, es für dich zu behalten? "Das glaubt mir kein Mensch, wenn ich das jemandem erzähle, das ist völlig absurd, bescheuert?"

"Es gab zum Beispiel das Erlebnis, ..."

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Dein Anliegen Empty
BeitragThema: Re: Dein Anliegen   Dein Anliegen Icon_minitime105.10.20 17:42

Katja schrieb:
Ich weiss nicht was Ihr hier davon haltet oder mir glaubt. Doch es beschäftigt mich einfach dermassen, dass ich es gerne mal loswerden wollte.
Ich danke Euch für Eure Geduld und hoffe, dass mir jemand von Euch sagen kann wie ich all dies deuten soll. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich noch nicht dazu kam hier im Forum zu stöbern und deshalb nicht mal weiss ob meine Geschichte angebracht ist


Liebe Katja,

dass du den "Mut" aufbringst und hier deine spannenden "Erlebnisse" schilderst finde ich prima :)
und > sind wir doch froh, dass wir "ver-rückt" sind -im wahrsten Sinn des Wortes...
so heben wir uns von der Masse der Menschen ab, die -noch- nicht das "erforderliche" BewusstSein
h a b e n, um zu erkennen, dass unser  w a h r e s Wesen nicht "nur" dieser physische Körper  i s t.
Was deine "Krankheit" anbelangt - so sehe ich das als "Hilferuf" deiner Seele.
 
Gibt nen guten "Spruch" von Ulrich Schaffer:
"Geh Du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich."
"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben",
sagte der Körper zur Seele.
----------
Auch mir erging es 1999 -am Tage meines 50. (irdischen) Geburtstages ähnlich wie dir: Ich brach zusammen...wurde krank und konnte 1 Jahr lang nicht ohne Begleitung das Haus verlassen.
Nun - i-wann erkannte ich, dass ich (wollte ich wieder gesund werden) eine Innenschau betreiben musste - tief "hinabtauchen", um die tatsächliche URsache meiner "Erkrankung" zu finden....denn die ganze Arztodyssee (mit x-Anwendungen/Medikamentenfresserei etc.) brachte nix - im Gegenteil > mir ging es immer beschissener.
Jetzt bin ich 70 (werde am 21.12.d.J. > 71 irdische Jährchen halt) und bin im Lauf der Jahre (durch mir ZUgeFALLene puzzle-Teilchen (und u.a. Anderem durch "Erkennen meiner diversen Aspekte") sehr viel bewusster geworden.
An dieser Stelle möchte ich jetzt mal von meinem "Erlebnis" berichten, das ich vor etlichen Jahren hatte:
Ich war vor vielen Jahren am Ammersee - bei Christine Warcup - ich war soooo neugierig ....wollte einfach "MEHR" wissen - und hab da ne Sitzung bei Ihr gebucht.
 https://christine-warcup.de/ueber-mich.html

Christine arbeitete als KANAL für den Aufgestiegenen Meister El Moraya > http://www.elmorya.de/meister-el-morya/index.php

Am ENDE dieser Sitzung bei Christine- wurde mir durch SIE  Nachstehendes mitgeteilt :

"Und bevor wir ganz zum Abschluß dieser Zusammenkunft kommen, übergeben wir kurz an den Intergalaktischen Rat: "Und so geliebte Schwester erinnern wir dich tief in deinem Herzen, dass wir Absprachen getroffen haben, bevor du in diesen Körper inkarniert hast, und du bist nun bereit und wieder -sagen wir- aktiviert, in deinem tiefsten Inneren wieder in Verbindung zu treten mit uns, um gemeinsam mit uns, DAS mehr und mehr durchzuführen bzw. zu initiieren, was wir gemeinsam beschlossen haben. Frieden und Segen sei mit dir."

Den Channeling-Text hab ich mir von der CD abgeschrieben - denn Christine hat jede ihrer Sitzungen mit ihren "Klienten" aufgenommen - und die CD bekamen wir dann mit nach Hause ... und konnten sie uns in aller Ruhe anhören, WAS so alles während dieser Sitzung abgelaufen ist ....

SOLCH ein Erlebnis wie mit mir hatte Christine noch NIE gehabt - und auch SIE war damals
total perplex ....
--------------------
Ganz schön "ver-rückt" gelle ?
Herzliche Grüße Renate


Zuletzt von Renate Schönig am 06.10.20 11:15 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Dein Anliegen Empty
BeitragThema: Re: Dein Anliegen   Dein Anliegen Icon_minitime106.10.20 9:50

Hi,

ich danke euch für eure Beiträge.

In den Jahren 2008 bis 2009 habe ich mich erstmalig in den damals vorhandenen Foren umgesehen nach den Themen, die nicht so einfach in Büchern zu finden waren. Insbesondere hat mich interessiert, ob es noch andere Menschen gibt, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben wie ich.

Ich merkte schnell, ich war richtig angekommen. Fast ein Jahr lang habe ich ausführlich gelesen, um einen Überblick zu bekommen. Erst dann traute ich mich, meinen ersten Beitrag zu schreiben.

Der Sinn vom Treffen der Welten war und ist, dass alle Meinungen, Gedanken und Erlebnisse willkommen sind, die weiterhelfen können, zu verstehen, wie das alles zusammenhängen könnte, kann.

PS: Fettschrift lässt sich wie bei Word verändern, hier im großen "B" links oben. Und die Schriftgröße lässt sich verstellen durch das blaue "A", eine Zeile tiefer, die Schriftfarbe rechts daneben. Wenn zu viele Fettbuchstaben eingesetzt werden, wirkt es aufdringlich. Auch das Setzen von Absätzen ist hilfreich, um besser lesen zu können. Also den betreffenden Text markieren, auf einen der Buttons drücken, (die alle erklärt werden beim Draufgehen mit dem Cursor) ändern, fertig. Das alles funktioniert übrigens auch nachträglich 3 Tage lang, also nach dem Absenden eines Beitrages.

Ich freu mich auf die nächsten Beiträge.

Gruß von John
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Dein Anliegen Empty
BeitragThema: Re: Dein Anliegen   Dein Anliegen Icon_minitime106.10.20 17:19

Zitat :


"Der Sinn vom Treffen der Welten war und ist, dass alle Meinungen, Gedanken und Erlebnisse willkommen sind, die weiterhelfen können, zu verstehen, wie das alles zusammenhängen könnte, kann."
WENN ich davon ausgehe (und ICH(!) gehe davon aus Wink ) dass AllesWasIst aus BewusstSein heraus "entstanden" ist - und jeder von uns Schöpfer seiner eigenen REALITÄT ist ... dann erklärt sich doch VIELES -fast- wie von selbst :)
Vielleicht mögen dir hier Mitlesenden ja an diesem kurzen Experiment teilnehmen - und anschließend auch hier ihre "Erfahrung" damit beschreiben - gleich, "OB es funktioniert HAT oder auch nicht" .

Nach oben Nach unten
 
Dein Anliegen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Deine Gedanken-
Gehe zu: