Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Monolith auf meinem Schreibtisch Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Monolith auf meinem Schreibtisch Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Monolith auf meinem Schreibtisch Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de



Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Monolith auf meinem Schreibtisch Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat …

Kommentare: 0
Die Sonne
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Monolith auf meinem Schreibtisch 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Monolith auf meinem Schreibtisch Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen …

Kommentare: 0
 

 Monolith auf meinem Schreibtisch

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Monolith auf meinem Schreibtisch Empty
BeitragThema: Monolith auf meinem Schreibtisch   Monolith auf meinem Schreibtisch Icon_minitime126.09.20 20:04

Hi,

2001: Odyssee im Weltraum (Originaltitel: 2001: A Space Odyssey) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Stanley Kubrick.

Ich sah ihn und war angetan, fasziniert. Irgendwie hatte ich den Eindruck, das ist kein Film. Das ist ein Blick in die Zukunft. Zu der Zeit hatte ich noch keinen wissentlichen Kontakt zur Geistigen Welt, zur außerirdische Welt.

Monolith auf meinem Schreibtisch Monoli10
Screenshot

Was ich mich immer hinterfragte in dem "Film", weshalb gibt es den Monolithen. Welche Bedeutung hat er. Was ist der Sinn.

Monolith auf meinem Bildschirm

Es war etwa vor einem Jahr, 2 Jahre, als ich mal wieder darüber nachdachte, weshalb es Monolith gibt. Dann sah ich Monolithen auf meinem Bildschirm. 2. Links und rechts. Zuerst dachte ich, es gibt einen technischen Fehler im Bildschirm oder auf dem Rechner. Ich fuhr alles runter, startete neu. Sie waren wieder da. Lautlos. Kein Gespräch in meinem Kopf.

Das ging einige Wochen so. Immer nur an den Tagen, wo ich mich inhaltlich damit beschäftigte. Freitags am Abend. Samstag am Abend. In der Woche nicht.

Wir haben kein Wort miteinander gesprochen. Dennoch hatte ich den Eindruck, das wir kommunizieren.

Monolith auf meinem Schreibtisch

Ich war hier ein Jahr lang weg. Musste mich sortieren. Ich dachte, ich darf erst dann wieder hierher kommen, wenn ich es geschafft habe.

Die Geistige Welt sagte mir mal zwischendurch, ich bin weiter, als ich denke. Ahja. Fand ich nicht. Faktisch habe ich noch nichts hinbekommen, aus meiner Denke.

Zurück zum Monolithen.

Auf meinem Schreibtisch habe ich seit vielen Jahren ein kleines Gerät stehen, dass mir die Temperatur innen in meiner Wohnung und die Außentemperatur anzeigt. Nach dem Motto, zieh dich warm an, wenn du rausgehst. Nach vielen Erkältungen, Blasenentzündungen wurde ich wachsamer.

Das erste Gerät hielt einige Jahre. Dann klappte die Informations-Übermittlung nicht mehr. Teil 2 sah nicht so gut aus, wie Übermittler 1. Vielleicht hat er / sie / es gemerkt, stellte seinen Job deshalb ein.

Die jetzt hier stehende Welt sieht aus wie Monolith.

Monolith auf meinem Schreibtisch Img_2050

PS: Meine Vermutung ist, dass Monolith folgendes lautlos sagt: "ich weiß".

John U. Doe
Nach oben Nach unten
 
Monolith auf meinem Schreibtisch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Welten-
Gehe zu: