Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de



Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat …

Kommentare: 0
Die Sonne
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen …

Kommentare: 0
 

 Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?"

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1735
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Empty
BeitragThema: Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?"   Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?" Icon_minitime129.08.20 18:35

Hi,

seit meinem ersten Gespräch mit der Geistigen Welt merkte, spürte ich, ich habe gefälligst voran zu kommen. Mit meiner damaligen Selbständigkeit, mit meiner Gesundheit, mit meinem Leben. Es war ein gedankliches Anschubsen, das ich akzeptierte, respektierte. Denn inhaltlich war es stimmig. Mir wurde zu keinem Zeitpunkt etwas auferlegt, was ich nicht selbst wollte.

Mein Job auf der Erde

Das hat einige Jahre gebraucht, bis ich meinte verstanden zu haben, welche Aufgabe ich auf der Erde habe. Niemand hat mir das erklärt oder gar auf meine To-do-Liste gesetzt. Ich wollte es selbst herausfinden, mit Logik und Einfühlungsvermögen.

Als ich meinte herausgefunden zu haben, dass ich aus der vergangenen Zukunft komme, hatte ich erstmal große Schwierigkeiten, das zu verstehen. Aus der Zukunft zu kommen, ist schon schwierig genug. Aber aus der vergangenen Zukunft? Wie geht das denn?

Ich meinte, dass ich die Erde vor etwas bewahren muss, was ich selbst mitentschieden hatte, damals, in der Zukunft. Ich hatte die Erdenmenschen ausgelöscht, per Knopfdruck. Weil die von den Welten zur Verfügung gestellte, neue Energie-Quelle von Menschen missbraucht wurde. Wie damals mit der Atomenergie.

Der Knall hatte Auswirkung bis über das Universum hinaus. Alles Leben war in Gefahr. Das musste ich verhindern. Indem ich Wissen schaffe auf der Erde, dass es gar nicht zu diesen Fehlentscheidungen kommt.

Die Heftigkeit meiner Entwicklungsarbeit

2010 begann ich im Netz mit dem irdischen Forum. Es folgten 20 weitere, vernetzte Portale als Bestandteile des Gesamtkonzeptes. Meine Liste, was ich noch alles vorbereiten muss, war sehr lang. Es gab Zeitpunkte, da konnte ich nicht mehr. Ich war geistig und körperlich platt.

Da fragte mich die Geistige Welt: "zu viel?"
Ich überlegte kurz und antwortete: "viel, aber nicht zu viel".

So ist das bis heute geblieben.

John U. Doe

Mikkelangelo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten
 
Frage der Geistigen Welt an mich: "zu viel?"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Welten-
Gehe zu: