Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de



Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat …

Kommentare: 0
Die Sonne
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen …

Kommentare: 0
 

 Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1735
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Empty
BeitragThema: Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen   Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime120.08.20 16:53

Hi,

was für eine Idee, was für eine Vereinbarung.

Ich neige dazu, auch meine Fenster sauber zu halten. Als ob dort kein Fenster ist. Klare Sicht für freie Erden-Bürger.

Seit 3 Jahren wohne ich jetzt hier. Erdgeschoss. Nahe an den Bäumen, der Hecke. Ich muss was ändern, so geht das nicht weiter. Es kommen zu viele in meine Wohnung herein.

Der Flug der Tauben an mein Küchenfenster

In der Tauben-Ausbildung war bislang offensichtlich noch nicht integriert, dass es Fenster von Menschen gibt, die klarsichtig sind. In den letzten 3 Wochen sind 2 Tauben an mein Küchenfenster gedonnert, weil sie offenbar dachten, es geht dort weiter. Ich habe mich genauso erschrocken wie die Tauben. Es geht ihnen körperlich gut, ich habe sofort nachgesehen. Noch mal nicht.

Die Vereinbarung klappt nicht

Vorher und zeitgleich die Fliegen. Die Wespen. Die Bienen. Die Marien-Käfer. Die Spinnen. Ich war mit der Fliegenklatsche unterwegs und tötete sie, weil ich das nicht aushalte, wenn da jemand um mich rumfliegt oder an den Wänden hängt. Mit einem sowas von schlechtem Gewissen. Ein Tier töten geht überhaupt nicht.

Die Ausgangslage

Ich kann keiner Wespe, keiner Taube erklären, dass der Eingang in meine Wohnung eine Haustür hat. Sie sehen anders. Also muss ich ihre Sehwahrnehmung verändern. Sie dürfen nicht mehr denken, fühlen, erahnen, dass ein Fenster von meiner Wohnung eine Eintrittskarte ist für sie. Sie müssen wissen, an dieser Stelle ist Schluss.

Das geht durch ein Fliegen-Netz. Ich habe bereits eines vor meinem Schlafzimmer, zum Mücken-Schutz. Hat geklappt - solange kein Fliegender in mein Schlafzimmer rein konnte. Die Tür stand meist offen.

Die Lösung

Ich kann meine Idee nur dann einhalten, dass ihr draußen und ich innen bleib, wenn ich die Rahmenbedingungen schaffe. Ich muss meine Fenster mit einem Schutz versehen. 7 Fenster, Erdgeschoss mit Nähe zu Bäumen, Sträuchern. Ihr alle Fliegenden müsst sehen, in diese Räume gibt es keinen Einflug.

Weshalb habe ich gezögert? Ich sehe dann nicht mehr klar aus dem Fenster. Sehe ich dann noch die Wolken?

Ich werde sie anbringen. Freiheit für alle.

John
Nach oben Nach unten
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1735
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Empty
BeitragThema: Dieser Teil ist fertig   Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime103.09.20 18:48

Hi,

bereits vor 3 Wochen habe ich die Fliegen-Netze gekauft. Und scheute mich vor dem Tag, sie anbringen zu müssen. Denn ich weiß aus der Erfahrung mit der ersten Anbringung an meinem Schlaf-Zimmer von vor 3 Jahren, das ist Tricky. Denn sie müssen vom Raum-Inneren auf einem kleinen Rand angebracht werden. Das ist Filigran-Arbeit.

Die scheinbare Lösung durch einen Nachbarn

Es müssen noch die roten Küchenschränke mit Schwarz beklebt werden, damit die Küche wie ein Besprechungs-Center aussieht. Und das Bad mit den Rosa-Fliesen muss überklebt werden. 375 Fliesen. Plus die Fugen in die Farbe Weiß bringen. Das schien mir zu viel für meine Möglichkeiten. Ich sprach einen Nachbarn an, der das wohl kann. Er erklärte mir, wie das alles alles gemacht werden muss. Und ging. Kam nie wieder.

Es wurde daraus eine Klärung zu allen Mitmenschen, mit denen ich hier wohne. Eine andere Geschichte. Mit dem Tenor: die differenzierte Nachbarschaft.

Die Anbringung mit einer Nachbarschafts-Kommentierung

Ich habe es also selbst in die Hand genommen. 6 Fenster ausmessen, die Netze auf dem Boden richtig hinlegen, Ausschneiden, das Klebeband an den Fenstern anbringen. Was hat das für einen Spaß gemacht. Nach dem ersten Fenster dachte ich, das Anbringen strecke ich über 6 Wochen. Ein Fenster pro Woche. Dann fällt das in meiner Psyche nicht so auf.

Nach dem ersten Fenster dachte ich, ein Fenster geht noch. Nach drei Fenstern brauchte ich einen neuen Pfefferminztee mit Zitrone und 3 Züge Pfeife. Dann doch alle 6. Heldenhaft.

Als ich alle angebracht hatte, ging ich raus, um zu überprüfen, wie das von draußen aussieht. Ein Nachbar kam hinzu mit freiem Oberkörper und Handtuch um die Hüfte. Ich grüßte ihn. "Neue Gardinen? - nein, sieht aus wie ein Fliegen-Netz". Ich erzählte, dass 2 Tauben an mein Küchenfenster kürzlich geflogen sind, erfreulicherweise unverletzt. "Gute Idee", sagte der Nachbar. Das ist der Mann mit Kopf und Herz, der mir beim Einzug half.

Von innen:


Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2040


Von außen:

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2041

John U. Doe
Nach oben Nach unten
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1735
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Empty
BeitragThema: Fliegen-Klatsche   Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime104.09.20 18:05

Hi,

ich schäme mich zutieftst, dass ich nicht viel früher auf den Gedanken kam, alle Fenster meiner Wohnung mit einem Fliegenschutz auszustatten.

Mücken im Schlafzimmer waren für mich der Schlaf-Horror. Mein Blut mochten sie gerne. Konnte ich Ihnen daraus einen Vorwurf machen? Natürlich nicht.

Der zweite Tag bricht an mit voll ausgestattenen Fliegen-Schutz-Fenstern. Ich ertappe mich dabei, dass ich ständig zu den Fenstern schaue, in die Räume - ist da jemand?

Eine Fliege habe ich vorhin gesehen, die außen am Gitter hockte. Grüße.

Hiermit entschuldige ich mich offiziell bei den fliegenden Bewohnern der Erde, dass ich nicht schon früher auf die Idee kam, die Fenster mit diesem Schutz zu versehen. 

Ich werde jetzt erst lernen müssen, flugfrei in meiner Wohnung zu sein. Nix fliegt mehr mir um die Nase. Ins Bett kann ich gehen, ohne Schauen zu müssen, ob es ein surrendes Geräusch gibt.

Das Ende der Fliegen-Klatsche.

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2042

Flying John
Nach oben Nach unten
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1735
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Empty
BeitragThema: Die Löcher im System   Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Icon_minitime124.09.20 18:34

Hi,

nach der anstrengenden Tätigkeit des Anbringens von 6 Fliegen-Gittern dachte ich, jetzt habe ich es geschafft. Die fliegende Zunft kann nicht mehr hereinkommen, sie bleibt draußen - und lebt.

Einen Tag später sah ich in meinem Schlafzimmer einen großen Käfer auf dem Fliegengitter rumkrabbeln. Ich ging näher hin und sah, der krabbelt von innen, also von der Wohnung aus. Das gibt es nicht. Wie kommt der rein?

Erste Fehlerquelle von mir - die Wohnungstür

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2047

Wenn ich den Müll rausbringe oder die Wäsche in meinem Keller aufhänge, habe ich die Wohnungstür einen Spalt offen gelassen. Damit ich sie nicht extra aufschließen muss, wenn ich zurück komme. Dass im Hausflur die Flieger und Krabbler sein könnten, darauf war ich nicht gekommen. Jetzt mache ich die Türe zu, wenn ich meine Wohnung verlasse.

Zweite Fehlerquelle von mir - das sich spannende Netz

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2048
Sieht doch von außen gut aus, scheint dicht zu sein

Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen Img_2049
Von innen auch - aber rechts oben?

Ich bin kein Handwerker, aber übermäßig blöd stell ich mich auch nicht an. Für mich gibt es die Regel: wenn es fertig ist, ist es fertig. Steht. Passt. Ende der Durchsage.

Ahja. Und weshalb verzieht sich ein Fliegengitter? Das kann gar nicht gehen. Geht doch, wenn zu viel Spannung drauf ist.

PS: Als ob mir "jemand" zeigen wollte, sei sorgsam.

John
Nach oben Nach unten
 
Vereinbarung mit der fliegenden Welt - ihr bleibt draußen, ich bleibe drinnen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Bäume, Pflanzen, Tiere-
Gehe zu: