StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Joujou11
Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde …

Kommentare: 0
Außerirdische
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Ingo_m10
Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die …

Kommentare: 0
Die Delfine
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Cigdem10
Uns geht es gut - euch auch?
Bild: …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Cfalk_10
Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat …

Kommentare: 0
Die Sonne
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" 23052010
Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Martin10
Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen
 

 "Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich"

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1689
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Empty
BeitragThema: "Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich"   "Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich" Icon_minitime124.03.16 21:46

Hi,

1997 traute ich mich erstmalig, einem Menschen zu begegnen, der etwas weiß, wovon ich nichts weiß. Ich traute mich, in die Welt des Wissens einzutreten. Vor der ich soviel Angst hatte, weil ich befürchtete, dass ich durch ihren Einlass nicht mehr Herr meiner Sinne bin.

The Beginning

Nach einem der 3 Seminartage trafen wir uns Teilnehmer in der Kneipe des Hotels, wo alles stattfand. Etwa 20 Menschen nahmen daran teil, um mehr darüber zu erfahren, weshalb Menschen so Fühlen, Denken und Handeln, wie sie Handeln.

Eine Teilnehmerin am Kneipentisch erzählte von ihren Erfahrungen mit Sanmeigaku. Einer Lebensdeutung aus Asien kommend, die erklärt, welche Fähigkeiten und Unfähigkeiten Mensch, weshalb es Ruhezonen im Leben gibt, welche Beziehungen klappen, welche nicht. Kein Blick in die Kristallkugel Richtung Zukunft, keine Kaffeesatzseleserei.

Ich fuhr zur Frau mit dem Wissen

Sie hatte es mir vorher erklärt, wie das geht. Ich hatte es nicht verstanden, denn die Grundlage soll ein Buch sein, wo alles drin steht und nur noch übersetzt werden muss. Sie zeigte mir das Buch - ich verstand immer noch nichts.

Diese Frau war eine Sozialarbeiterin der Stadt, sie kümmerte sich um Jugendliche. Von Hokuspokus keine Spur.

Sie erzählte mir von meinen Wünschen, meinen Neigungen, meinen Unfähigkeiten. Ich war sekundenlang fassungslos. Wie kann sie das wissen, wie kann Sanmeigaku das Wissen?

Eine der sehr wertvollen Informationen an mich war, "Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich." Ich fühlte, das stimmt. Wusste aber überhaupt nicht, was damit gemeint war. Und schon gar nicht, wie ich das umsetzen soll.

Und heute?

Es liegen fast 20 Jahre Entwicklung in mir nach dem Treffen mit dieser Frau. War heftig mittendrin. Das erste Gespräch mit der Geistigen Welt. Der erste Kontakt mit den angeblich bösen Welten. Der Besuch einer außerirdischen Wesenheit bei mir.

Und dann die Information, dass ich deshalb hier auf der Erde bin, um die Erde am Leben zu erhalten. Weil ich sie in der Zukunft beenden musste, da einige Menschen das von den Welten zur Verfügung gestellte Wissen um eine neue Energie-Quelle missbrauchten. Die Formulierung ist bewusst gewählt, es ist Vergangenheit. Ich komme aus einer Zukunft.

Welche Auswirkungen hat dies alles gehabt in meinem Leben?

Ich begann immer klarer, deutlicher zu verstehen, weshalb Beziehungen zu Frauen und Männern nur eine kleine Halbwertszeit haben konnten. Weshalb ich die Freiheit des Denkens und Handelns suchte.

Als ich verstand

In meiner innerlichen Rückschau auf mein bisheriges Handeln sah ich mich häufig abends in Kneipen rumstehen, suchend. Dort schrieb ich Gedichte am Tresen auf einen kleinen Zettel aus meinem so wichtigen Terminkalender, als Ausgleich für ein nicht zur Verfügung stehendes Gespräch mit einem Menschen.

Es hatte immer damit zu tun, woher ich geistig komme. Deshalb ist mein Leben so verlaufen.

Das Große, Ganze zu verstehen, war eine Nummer für sich. Sie hat mich an den Rand, bis über den Rand meiner Möglichkeiten gebracht. Zu deinem Verständnis: Niemand hat mich dorthin geleitet, keine Geistige Welt, keine Außerirdischen. Es war schlicht das Ergebnis des Herausfindens um die Zusammenhänge.

Wie geht es mir jetzt?

In den ersten Jahren mit der Geistigen Welt war ich häufiger am Anschlag meiner Möglichkeiten. Sie spürten es und fragten mich: "Zu viel?" Ich antwortete nach einigem Nachdenken: "Viel, aber nicht zu viel".

Ich ging in die weiterbringenden Foren, Chats. Lernte hinzu. Verstand immer besser die Aussage, weshalb ich mitverantwortlich bin. Für das Große, Ganze. Entwickelte das Treffen der Welten zum besseren Verstehen der Welten miteinander.

Menschen da draußen, die ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt:

Für Euch: High Hopes - die hohe Hoffnung



John U. Doe
Nach oben Nach unten
 
"Sie sind für das Große, Ganze verantwortlich"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Meine Schwierigkeiten-
Gehe zu: