StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Die Morgensonne

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1671
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Die Morgensonne   16.05.15 17:58

Ich wach in einem fremden Bettchen auf,
seh auf eine Decke, die ich noch nie gesehn.
Da springt ne Katze auf ihren Körper rauf,
ich brauch nen Moment, um das zu verstehn.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

Ich will auf meine Uhr sehn, aber find sie nicht,
seh im Spiegel nur mein verschlafenes Gesicht.
Und ihre rechte Hand
ist immer noch an meiner dran.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

Ich erzähl ihr von einem Termin ziemlich früh,
den ich nicht mehr aufschieben kann.
Mit dem Frühstck mach dir keine Müh,
ich möcht kein Toast und den Kaffee lass man.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

Schreib mir schnell ihre Telefonnummer auf,
nun fällt mir auch wieder ihr Vorname ein.
Aber sonst fällt mir zu gestern gar nichts mehr ein,
und sie schließt endlich die Wohnungstür auf.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

Nach über 30 Minuten find ich endlich meinen Wagen,
natürlich im Parkverbot, der Zettel hängt schon dran.
Ich lass den Motor an und will grad fahrn
da ruft sie aus dem Fenster ruf bloß an.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

Auf dem Weg nach Haus nehm ich mir fest vor,
dass es so nicht weitergeht mit Kaffee und Mustaki.
Nun erstmal richtig Duschen, in frische Sachen rein,
nehm mir für den Abend ne andre Kneipe vor.

Warum ist die Morgensonne
so ernüchternd grell?
Besser ich geh jetzt und zwar schnell
dabei wollt ich nur auf'n Kaffee
und die letzte Scheibe von Georg Mustaki.

6.12.1981

John U. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Morgensonne
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Selbstverfasstes-
Gehe zu: