StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Hat die Erde eine Zukunft? - Sternenmenschen wissen es

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Hat die Erde eine Zukunft? - Sternenmenschen wissen es   07.03.14 22:23

Hi,

ich möchte euch gerne noch etwas mitteilen. Über meinen derzeitigen Stand des Wissens, des Verstehens. („Brauchst du nicht, wir verstehen dich“.) Das sehe und verstehe ich anders. Wenn ich „Welten“ schreibe, beinhaltet dieses Wort alle Welten. Da ich nicht weiß, ob wirklich alle Welten meine Gedanken, Gefühle, mein derzeitiges Wissen, meine Vorschläge zur Umsetzung hören können, schreibe ich es auf, veröffentliche ich es. Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der Welten, sozusagen.

Mir wurde deutlich abgeraten, auf die Erde zu gehen

Ich weiß zwar nicht, von woher ich tatsächlich komme, wie es dort ist, was ich dort gemacht habe, wer ich war. Was ich weiß, ist, dass meine damaligen Partner, Freunde, mich mit aller Kraft haben versucht davon abzubringen, auf die Erde zu gehen.

Hat die Erde eine Zukunft – bei diesem Verhalten?

Je weiter mein Wissen um die Zusammenhänge auf der Erde ging, desto deutlicher wurde, dass die Menschen auf der Erde sehr wenig wissen, aber viel glauben. Also ständig einem Unwissenheitsstrudel einer Gehirnmanipulation von vielen Seiten unterliegen. Wissen und Wahrheit sind fast unverkäufliche Güter, Wunsch- und Ersatzwelten sind die angenehmsten Angebote.

Nur wenige Menschen auf der Erde wissen um diese Hintergründe und Zusammenhänge. Diese Menschen werden nach derzeitigem Stand nicht die Erde übernehmen können, weil sie von den vermeintlichen oder tatsächlichen Machthabern ausgelöscht würden. Die Erde hat nur dann eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung, wenn die Kraft des Wissens von unten, leise, daher kommt. Ohne dass die Mächte der Erde das mitbekommen. („Macht das dann noch einen Sinn, wenn keiner weiß, was passiert?“)

Das Verstehen - es braucht eine Ausbildung

Fast alle Menschen auf der Erde wissen derzeit nicht, weshalb sie überhaupt existieren. Und sie wissen nicht, weshalb sie das tun, was sie tun. Das Entscheidende fehlt: Das Verstehen um die Zusammenhänge in ihrem Kopf und in ihrem Körper. Weshalb? Weil es ihnen nicht erklärt wird. Wie kann das hinbekommen werden? Durch Schulen des Wissens. Kindergarten, Schule, Hochschule, alles im dualen System. Wissen und Praxis gleichzeitig.

Sternenmenschen wissen das

Als ich über die Sternenmenschen recherchierte und dann darüber schrieb, merkte ich, dass ich mit diesem Denken und Fühlen sehr viel gemeinsam habe. Es fehlte aber etwas, um sagen zu können, ich komme von dort. Stimmte nicht ganz mit mir überein. Es fühlte sich für mich so an, als ob ich zwar dort gewesen wäre, als Freund. Als Reisender. Es war aber nicht mein Zuhause.

Sternenmenschen werden noch auf anderen Planeten gebraucht. Und sie haben es schwer auf der Erde. Sie werden nur von ganz wenigen verstanden, häufig sind sie Außenseiter. Daher der Wunsch, am liebsten hier weg zu wollen, zurück nach Hause.

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hat die Erde eine Zukunft? - Sternenmenschen wissen es
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Welten-
Gehe zu: