StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Rückführungen beinhalten Gefahren - Trance ist sicher

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Rückführungen beinhalten Gefahren - Trance ist sicher   24.01.14 14:37

Hi,

die Methode der Rückführung in angeblich vorherige Leben ist eine höchst umstrittene Form, die nicht nur kontrovers diskutiert wird, sondern auch Gefahren beinhaltet. Deshalb als kritischer Einstieg etwas aus Wikipedia:

Eine offizielle Erläuterung

„Die Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie ist eine esoterisch  orientierte Pseudopsychotherapie aus dem Bereich der Parawissenschaften und wird weder von den offiziellen Berufsverbänden, noch den Krankenkassen oder dem wissenschaftlichen Lehrbetrieb als Behandlungsmethode anerkannt. Sie geht ähnlich dem religiösen Karmaprinzip davon aus, dass die Ursache eines gegenwärtigen Problems in einem früheren Leben liegt und durch das Erkennen oder Wiedererleben der Ursache gelöst werden kann. Sie versucht psychische Verletzungen und andere Einschränkungen zu heilen, indem die Situation, die der Problemauslöser gewesen sein soll, noch einmal kathartisch durchlebt wird. Oft werden dazu hypnotische Techniken benutzt. Reinkarnationstherapie wird durch einzelne Therapeuten oder Schulen praktiziert, aber sie gehört auch zu den Praktiken einiger neureligiöser Gruppen, beispielsweise Scientology.“

Die Anzahl der Suchenden steigt

Fest steht aber auch, dass in den vergangenen Jahren die Anzahl der Menschen zugenommen hat, die sich über diesen Weg Informationen erhoffen, um mit dem (Un-)Wissen im Jetzt besser klarzukommen. Es gibt eine ganze Anzahl von Menschen, die meinen, sie tragen in sich noch unaufgelöste Verhaltensmuster und sind der Ansicht, das könne nur durch eine Reise in die Vergangenheit geklärt und somit aufgelöst werden.

Die Hypnose ist nicht ungefährlich

Zunächst sollte berücksichtigt werden, dass viele Anbieter diese Reisen in einem hypnotischen Zustand durchführen, ohne dass der Mensch während der Reise die Möglichkeit hat, einzugreifen. So kann es leicht passieren, dass nicht die gesuchte Auflösung gefunden wird, sondern durch das „Wissen“ um frühere Verhaltensmuster sich weitere Probleme dazugesellen, die auch noch gelöst werden müssen.

Trance bietet den jederzeitigen Rückzug

Bevor solch ein Weg in die vermeintliche Vergangenheit eingeschlagen wird, sollte erst einmal versucht werden, die Lösungen in diesem Leben zu finden. In den meisten Fällen reicht das völlig aus. Wenn dann immer noch der Wunsch einer Rückführung besteht, ist ein Begleiter zu suchen, der dies auch in Trance kann, somit bleibt Mensch immer noch die Möglichkeit, zwischendurch auszusteigen.

Ich selbst habe jahrelange Erfahrung mit dem Einsatz von Trance. Als Teilnehmer wie als Coach. Als Teilnehmer hat man bei einfühlsamer Führung das Gefühl, in eine andere Welt reisen zu können. Der Coach führt in diese Welt, immer mit der angebotenen Option, jederzeit einen anderen Weg einschlagen, oder ganz aussteigen zu können.

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rückführungen beinhalten Gefahren - Trance ist sicher
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: (Grenz-)Wissen-
Gehe zu: