StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Den freien Willen gibt es nicht

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1669
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Den freien Willen gibt es nicht   26.08.13 16:18

Hi,

angeblich sind Menschen weiter entwickwelt als Tiere. Wissenschaftler meinen dies herausgefunden zu haben und versuchen zu erklären, weshalb das stimmt. In neuen „Experimenten“ mit Tieren wurde dennoch unlängst herausgefunden, dass Tiere sogar denken können. Eine Sensation. Iss nich wahr.

Der Unterschied

Der Unterschied zwischen Menschen und Tieren soll sein, dass Menschen einen freien Willen besitzen. Tiere handeln nur nach ihrem Instinkt, wissen überhaupt nicht, was ein bewusster Wille ist. Man braucht sich doch nur das Verhalten der Schwarmfische anzuschauen, da weiß doch keiner so richtig, wer da was macht. Bei den Vögeln da oben ist das ähnlich. Die fliegen da ganz komisch rum, in Formationen, die angeblich überhaupt keinen Sinn machen.

Der Zusammenhang

Zusammenhänge? Ja, gibt es. Zum Grillen laden nur Männchen ein, weil ihr Ur-Gen des Jägers Befriedigung braucht. Anwälten werde häufig gerne deshalb Jobs gegeben, um „Recht“ zu bekommen, egal, ob das Sinn macht und Aussicht auf einen Erfolg hat. Und ein Seelenklempner muss nix können, nur nett sein. Diese Dreier-Kombination lässt sich erweitern. Fast bis ins Unendliche.

Wer der wahre Boss ist

Weißt du, was dein Unterbewusstsein für eine Schlüsselrolle in deinem Leben spielt? Kennst du die Größenordnung, was dein Unterbewusstsein alles am Tag für dich regelt? Weißt du, weshalb du nur einige Eindrücke aus deinem bisherigen Leben aktiv sofort aufrufen kannst? Weshalb es mit Hypnose gelingt, alle Erlebnisse aufrufen zu können? Hast du die Information, wer da in deinem Kopf alle eingefangenen und gesammelten Informationen so abspeichert, dass sie dir jederzeit zur Verfügung stehen? Ist dir klar, auch wenn du Zugang zu deinem Unterbewusstsein hättest, deine Programmierungen kennen würdest, du nicht einfach dein Verhalten ändern könntest? Hast du die Kenntnis und das Vermögen, dich deprogrammieren zu können? Nicht?

Die Konsequenzen

Das Wissen um die Antworten reicht nicht aus, um damit etwas Wertvolles anfangen zu können. Menschen brauchen 30 durchgängige Tage, bis eine Verhaltensveränderung vom Unterbewusstsein angenommen und vorläufig akzeptiert wird. Jede Mogelei wird mit dem Entzug der Verhaltensveränderung bestraft.

Die innere Kommunikation ist der Schlüssel

Kannst du dich mit deinem Unterbewusstsein unterhalten, tauscht ihr euch sogar aus, verhandelt ihr sogar miteinander?

Wenn dein Unterbewusstsein dich kennt, du dein Unterbewusstsein, dann gibt es eine Ebene des Verstehens. Und der Möglichkeit der Weiterentwicklung. Dann erst gibt es die Möglichkeit des freieren Willens.

Der ganz freie Wille kann erst dann zur Entfaltung kommen, wenn dein Unbewusstes nicht mehr den Hauptjob deines Lebens macht. Du der Boss wirst. Das bist du bereits? Glaubst du das, oder weißt du es?

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Den freien Willen gibt es nicht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Freiheit-
Gehe zu: