StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 The Beginning - Die Katze auf der Fensterbank

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: The Beginning - Die Katze auf der Fensterbank   29.06.18 17:34

Hi,

wir schreiben das Jahr 2008. Ich hatte aus 2007 noch meine ersten Gespräche mit der Geistigen Welt in mir, musste das alles noch verarbeiten. Es war gutes, warmes Wetter. Da ich in einem Haus mit 4 Stockwerken unter dem Dach wohnte, konnte nach meiner Logig keiner reinkommen, wenn ich die Balkontür offen stehen lasse.

Dort hinten auf dem Foto ist die Fensterbank, rechts daneben die Balkontür.



Großer Irrtum von mir

Ich kam in meine Wohnung, wollte wie immer an meinen Schreibtisch mit Sicht zum Fenster und zum Balkon gehen - und sah eine Katze auf der Fensterbank genüsslich liegen sehen. Ich war so erschrocken, dass ich sagte: "Raus hier". Hat sie nicht nicht sonderlich interessiert, was ich da von mir gab. Immerhin hob sie ihren Kopf leicht.

Diese Katze benahm sich so, als ob sie hier schon immer wohnt, ich nur dazukommen durfte.

Wir freundeten uns an. Sie kam, wann sie wollte und ging, wann es ihr richtig erschien.

Das Schmusen auf meinem Oberkörper

Ich verstand, es ist eine im Kopf und Herzen freie Katze. Wenn sie zu mir kam, ich auf dem Fernsehsessel saß, holte ich meinen Arm mit meiner Hand heraus in ihre Richtung und sagte: "Hallo Streuner".

Einmal saß sie vor mir, als ich in eine Decke gepackt in meinem Fernsehsessel saß, und mich fragend ansah. Ich sah es in ihren Augen, in ihrer Körpersprache. Ich sagte zu ihr: "Na dann komm" und klopfte leicht auf meinen Oberschenkel. Sie sprang herauf. Und blieb für einigen Minuten auf meiner Brust schnurrend liegen. Was für ein Moment. Freigeister treffen und mögen sich.

Das Ende

Streuner kam irgendwann nicht mehr zu mir. Ich hinterfragte mich, ob ich etwas falsch gemacht habe, Streuner nicht gerecht wurde. Es war anders. Streuner hat einmal nicht aufgepasst, so die Berichterstattung eines Nachbarn. Und wurde von einem Auto überfahren.

Das tat sowas von weh.

Ich bin heute dorthin gefahren, wo und wie Streuner zu mir hätte kommen können. Vielleicht von diesem Baum aus, denn er ragt bis auf das Dach.



Dann ist sie über das ganze Dach gelaufen, um über die Feuertreppe auf meinen Balkon im 4. Stock zu klettern.



Streuner, jetzt erst habe ich den Eindruck, in diesem Moment, du hast etwas mit der Geistigen Welt zu tun. Bist du wirklich von einem Auto überfahren worden? Oder war das eine Botschaft, Ansage an mich?

Ich danke Dir für die Zeit, die ich mit Dir verbringen durfte. Für deine Nähe. Deinen Freigeist.

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The Beginning - Die Katze auf der Fensterbank
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Bäume, Pflanzen, Tiere-
Gehe zu: