StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Das einmalige Treffen mit den Welten sollte ursprünglich im Stadion stattfinden

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1673
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Das einmalige Treffen mit den Welten sollte ursprünglich im Stadion stattfinden   29.06.18 15:11

Hi,

als ich meine Gespräche mit Delphin, der Geistigen Welt, der Seele von Janes Joplin und Jimmy Hendrix führte, gleichzeitig in der Konzeption des Aus- und Weiterbildungs-Systemes für die Erde war, hatte ich die Idee, das wir uns einmal treffen. Und zwar im "Stadion" vom noch zu bauenden Veranstaltungscenter. Das war 2009.


Bild: Gerd Altmann

In der weiteren Vorbereitung in meinem irdischen Vorhaben merkte ich immer deutlicher, dass mein ursprünglich anvisierter Zeitplan nicht klappen wird. Ich musste immer mehr konzipieren, damit das alles auch in der Praxis funktioniert.

Mit jedem Jahr mehr oberhalb meiner Zeitplanung bekam ich ein schlechteres Gewissen gegenüber den Welten. Denn ich hatte ihnen davon erzählt und sie freuten sich auf dieses Treffen. Deshalb kam ich auf den Gedanken, vor dem Stadion-Bau bereits ein Treffen zu organisieren. Wann und wo war mir aber noch nicht klar.

Und dann kam ich auf die fast schon erforderliche Idee, ein eigenes Forum zu eröffnen, weil ich in anderen Foren mit meinen Gedanken-Zusammenhängen nicht mehr gewollt war. Anfangs hieß es Undercover, damit ich meine irdische Identität nicht veröffentlichen muss. Aus den Gesprächen mit den Welten merkte ich, das ist bereits ein Treffen, nur im Netz, nicht im Stadion.

Dieses einmalige Treffen im Stadion war in meinem Kopf so aufgestellt, dass ich das Veranstaltungscenter mit dem Stadion kurz vor der Eröffnung an einem, unserem Freitag für mich buche. Alle müssen raus, kein Mensch darf hineinkommen. Ich hatte sogar aus Sicherheitsgründen den Gedanken, einen Sicherheitsdienst zu beauftragen, damit das gesamte Gelände abgeschirmt ist. Und ich hatte den Gedanken, dass es alle sehen können, die vom Himmel kommen. Also ein Licht muss installiert werden, dass vom Boden aus in den Himmel strahlt. Eine bekloppte Idee? Nö. Eine gute Idee, die ich umsetzen werde.

Wozu dieser Aufwand? Damit die Welten landen können, ohne dass es jemand mitbekommt.

Das noch. Ich wollte direkt am Veranstaltungscenter ein Kornfeld erstellen, damit es möglich ist, eine Nachricht zu hinterlassen.

Tja, so war das ursprünglich.

Und wenn das Stadion stehen sollte?

Dann werde ich mich daran erinnern und schauen, was möglich ist. Mich lockt es nach wie vor, das umzusetzen. Das Treffen der Welten im Stadion mit offenem Dach. back to the roots.



John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das einmalige Treffen mit den Welten sollte ursprünglich im Stadion stattfinden
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Treffen der Welten-
Gehe zu: