StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?
Bild: Cigdem …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat hier mit …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt



Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Treffen der Welten 2018

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1630
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Treffen der Welten 2018   05.05.18 15:00

Hi,

als ich 2017 nach Holland zum Treffen der Welten fuhr, hatte ich mich so vorbereitet, als ob es jetzt um das große, einmalige, wertvolle Treffen geht. Meine Vorbereitungen waren "genial". Ich kaufte ein Zelt, um nah zu sein. Ein Klapprad, um an das Wasser zu kommen. Das Auto war ein Cabrio, um den Himmel sehen zu können. Die Musik im Auto war grandios.

Dann die Erlebnisse in Holland, auf dem Camping-Platz. Am Wasser. Die Begegnungen mit den zwei Schwänen, den Möven, den Kindern, die einsam gefühlte Atmosphäre am großen Strand.

Ich brauchte nach diesem Treffen Zeit für mich, um zu verarbeiten. Was alles passiert ist, wurde, durch dieses Veröffentlichen von mir hier, im Treffen der Welten.

Bevor ich wusste, dass ich nach Holland fahren kann, hatte ich zwei andere Orte ausgesucht, die für mich nah zu erreichen waren. Sie schienen mir aber zu klein, zu provienziell. An einem dieser zwei Orte war ich. Es ist das Ende eines Feldes, nah an dem Wald, in dem ich joggte letztes Jahr. Ich ging dort hin, an den Zaun des Feldes. Denn dort wohnt jemand. Ich versuchte herauszufinden, ob dies ein guter, ein richtiger Platz für uns Welten wäre.

Während ich dort stand, kam ein Mann des nahe gelegenenen Weges, sah mich, blieb stehen, schaute zu mir rüber. Obwohl es mindestens 50 Meter Entfernung waren, sah ich in seinem Gesicht, dass ich in sein Gebiet eingedrungen war. Dort stand noch niemand, wo ich stand. Bevor er die Polizei anrufen konnte, ging ich. Dort will ich fast noch mal hin.

Ort 2

Es gibt noch einen anderen Platz. Vor etwa 15 Jahren wohnte ich in der Nähe von einer Kreuzung auf einem Feld. Ich joggte dort. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch keinen wissentlichen Kontakt zu den Welten, das begann erst 2007. Die Kreuzung war für mich die Entscheidung, traue ich mich weiter zu laufen, oder nehme ich die mir jetzt bekannte Runde.

Ich werde zu den zwei Orten hinfahren, hingehen. Um zu überprüfen, wer der richtige Ort des Treffens der Welten 2018 ist.

Vor einigen Tagen haben die Wolken wieder mit mir gesprochen. Das war eine Anmeldung, Ansprache auf freundliche, klarer Art. Mit dem Tenor, dass ich auch für die anderen Welten Verantwortung trage. Was ich denke, fühle, wird mitgekommen von den Welten. Ich kann das nicht abschalten. Das geht nicht. Weil ich Teil der Welten bin.

Die Welten haben mir geholfen, mich weiter zu entwickeln. Ich wär heute nicht so weit ohne die Kooperation. Dem Austausch mit den Welten.

Lange Zeit habe ich mit mir gehadert, weil ich es nicht früher in meinem irdischen Leben verstanden, hinbekommen habe. Jetzt wird es für mich immer deutlicher, klarer, wie ich es praktisch auf der Erde umsetzen kann.

Ich habe gefälligst Ich zu sein. Nicht was Marketing-Experten raten, sondern was ich weiß. Nicht Main-Stream - sondern John und mit meiner irdischen Welt.

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Treffen der Welten 2018
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Treffen der Welten-
Gehe zu: