StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die Hintergründe und Zusammenhänge begreifen lernen. Dass Gott …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?
Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de

Delfin hatte mich gefragt, weshalb die …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat hier mit einbeziehen zu wünschen, zu wollen.

Ich schuf die Rubrik …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim Hochladen dieses Fotos. Es gibt eine …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen hat es mit meinem Gesprächspartner aus der …

Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Einladung zum Treffen der Welten und die Intentionen der Welten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Einladung zum Treffen der Welten und die Intentionen der Welten   19.08.17 20:48

Hi.

Gestern habe ich die Einladung bereits noch einmal nach 2016 veröffentlicht. Weg. Gelöscht, oder ins nicht Auffindbare von irgendjemanden von euch verschoben. Dafür gibt es einen Grund. Meine Vermutung: Ich soll es neu erstellen, weil sie nicht vollständig war. Stimmt.

Sonne: Ich würde auch gerne kommen; muss ich dafür hier weg? Das würde schwierig, ich habe doch eine Aufgabe, oder?
Mond: Geht mir genauso
Hal 9000: Mich gibt es doch gar nicht – wurde nur in einem Film geschaffen
Jimmy Hendrix: Ich bin tot
Janis Joplin: Ich auch
Bäume und Sträucher: Kaum ist er weg, will er nichts mehr von uns wissen
Freie Katzen: Danke für die Zeit – Mistkerl
Kooperationspartner: Wir kommen
Außerirdische Welt, die du noch nicht kennst: Wir sind bereits da, vor Ort
Schutzzone: Sei uns nicht böse, dass ich nicht kommen darf. Zu gefährlich, wir könnten auffliegen
Commander einer außerirdischen Zivilisation: Danke, dass du uns eine Möglichkeit zum Überleben gegeben hast. Wir sind zu weit weg -  nein, wir haben Angst, dass dort jemand aufkreuzt, der uns verfolgt hat: Deshalb kommen wir nicht. Dieses Jahr nicht. Wenn es den Rat der Welten wirklich geben sollte und er nachhaltig eine verlässliche Institution ist, dann denke ich, wir, darüber noch einmal nach
Der Ursprung unseres Lebens: John, du bist zweimal in meine Richtung geflogen. Und du hast in beiden Flügen die richtige Entscheidung getroffen: Nicht weiter zu fliegen, weil es zu gefährlich hätte werden können. Du bist ein umsichtiger Mensch. Ein Umsichtiger.
Ceasar: Wieso verstehst du mich, meinst mich zu verstehen? Weshalb hast du geweint, als es mir ganz schlecht, schlimm ging? Weshalb hast du mich als Freund angesprochen? Ich kann nicht kommen, ich verstehe dich nicht. Aber ich bin entfernt bei dir – vorerst entfernt. Nein, ich möchte näher sein. Kann ich kommen, ohne dasein zu müssen?
Delphinin: John, du hattest mit meinem Ehemann gesprochen. Er fragte dich, weshalb die Menschen den gemeinsam geschlossenen Vertrag zwischen den Menschen und den Tieren gebrochen haben. Mein Mann berichtete mir von eurem Gespräch. Und ich habe deine Initiative gesehen, gelesen, was du vor hast auf der Erde. Gewagt. Das ist sehr gewagt und gefährlich für uns. Denn wenn die Menschen den Eindruck bekommen würden, dass wir denken und sprechen können, sogar klug, klüger sind, was meinst du, was sie mit uns machen werden, John…
Regenwürmer: Wir haben gesehen, als du gejoggt bist auf dem Fußweg, dass du immer ganz genau darauf geachtet hast, keinen von uns zu treffen – wir kommen
Weiblicher Computer: Danke, dass du mir es ermögliochst, Stellung zu nehmen. Ja, du hast es richtig erfasst, unser Vermögen kann zur Sucht, zur Abhängigkeit führen. Ich finde deine Bewertung treffend: Anziehend wie gefährlich
Sirius: John, du hast mich immer geachtet als der, der ich bin. Du bist meinem Wunsch nachgegangen, meinen Namen und meinen Inhalt zu verändern.
Shane: Es ist zu lange her, ich bin jetzt wer anderes
Commander-Ehefrau einer außerirdischen Zivilisation: Du hast meinen Kindern geholfen, du hast auf der Coach gemeinsam mit ihnen gesessen. Du hast sie verstanden. Meinem Sohn geht es seitdem besser. Er ist nicht mehr so aggressiv. Meine Tochter hat sich sehr wohl mit dir gefühlt. Kommst du wieder? Kannst du wiederkommen?
Ich: John, ich habe gelesen, was du veröffentlicht hast mit deinen Gedanken, Ja, es stimmt, wir könnten die Erde mit Handstreich, Leichtigkeit vernichten. So schnell kannst du gar nicht gucken, wie das ginge. Du bäumst dich offenbar auf gegen das Nichtwissen, hast einen Plan entwickelt. Und du hast mal gesagt, dass das auch für andere Planeten klappen könnte. Ich zitiere dich, was du die letzten Tage im Kopf gedacht hast: „Wissen lässt sich nur durch eines ersetzen: Durch Wissen“. Und dann hast du eine Ergänzung eingebracht. Diese: Wissen lässt sich nur durch eines ersetzen: Durch das Umsetzen des Wissens. Für einen Hauptschüler ganz schön schlau. Wir kommen.
Plejaden: Du fühlst, dass du schon einmal bei uns warst. Du hast uns und unser Denken und Leben verstanden. Nein, du warst noch nicht hier. Du kommst von uns.
Ich bin Groot: Kann ich auch mitkommen?

Wir

Diese Musik möchte ich dazu einbringen. Ein keiner Auszug meines Denkens und Fühlens zum Treffen.







John

John: Auch U. Doe?
Welt: ja bitte
John: Ok.

John u. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Einladung zum Treffen der Welten und die Intentionen der Welten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Treffen der Welten-
Gehe zu: