StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Wer übernimmt das Treffen der Welten, wenn es mich nicht mehr gibt?

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1669
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Wer übernimmt das Treffen der Welten, wenn es mich nicht mehr gibt?   18.08.17 20:08

Hi,

ich habe lange darüber nachgedacht, wie es weitergeht mit dem Treffen der Welten. Wenn es mich mich irdisch nicht mehr gibt.

Einen neuen "Betreiber" finden, einen neuen "Administrator", einen "Inhaber"? Das Portal ins Nirgendlose laufen lassen?

Fakten

Sterbe ich irdisch als Mensch, lebt Treffen der Welten vorerst weiter, da es ein aus Werbeeinnahmen finanziertes Forum ist. Es wird nur nicht mehr möglich sein, als Administrator dieses Forum im Adminbereich zu kreieren, zu steuern, zu beeinflussen. Es wäre ein Schiff ohne Commander.

Es wäre ein Forum, dass auf einem Stand stehen bleibt. Für immer. Bis der Anbieter, Initiator von Forumieren vielleicht die Segel streicht. Ich weiß nicht um die die Wirtschaftlichkeit von Forumieren.

Sterbe ich bald irdisch?

Nö. Bin Fit. Herz, Lungen, Blutwerte, Ausdauer, Kraft. Alles im grünen Bereich. Tu auch was dafür. Ernähre mich gesund, 3 Mal die Woche, trainiere im Fitnessstudio. Dennoch werde ich sterben. Also irdisch betrachtet.

Was soll ich tun?

Ich tu mich sehr schwer, mit meiner Nachfolge umzugehen. Abschalten des Forums wäre falsch, weil der eine oder andere Beitrag auch noch in einigen Jahren stimmen wird.

Einen vertrauensvollen Anwalt einschalten, der mein Passwort bekommt?

Der einzige Mensch, der hier in die Schaltzentrale hinein darf, soll ein Rechtsanwalt sein, der mit uns nichts am Hut hat?. Nur, für wie lange? Und weshalb überhaupt?

Darf ich meinen Wunsch einbringen?

Es darf nur jemand sein, der das alles versteht. Kann. Und weiterführt. Herkunft? Unwichtig. Planetenheimat? Aus der verstehenden Welt, bitte.

Weshalb dieses Grundsätzliche jetzt?

Nach dem Treffen der Welten ist vor dem Treffen der Welten.

Einen Tag später

Habe mir darüber noch einmal Gedanken gemacht. Die Alternative zur Übernahme ist, dass es keine Übernahme gibt. Dann würde das Treffen der Welten weiterhin bestehen bleiben, nur ohne den Gründer-Admin, also mich. Solange es den Forenanbieter gibt, gibt es auch dieses Forum. Es wäre nur inaktiv.

Solange es keinen Interessenten gibt in 10, 20, 30 Jahren, ist diese Überlegung eh nur theoretisch.

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wer übernimmt das Treffen der Welten, wenn es mich nicht mehr gibt?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Meine Schwierigkeiten-
Gehe zu: