StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die Hintergründe und Zusammenhänge begreifen lernen. Dass Gott …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?
Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de

Delfin hatte mich gefragt, weshalb die …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat hier mit einbeziehen zu wünschen, zu wollen.

Ich schuf die Rubrik …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim Hochladen dieses Fotos. Es gibt eine …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen hat es mit meinem Gesprächspartner aus der …

Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Das Unterbewusstsein kann beeinflusst werden – ohne dass Mensch es merkt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Das Unterbewusstsein kann beeinflusst werden – ohne dass Mensch es merkt   27.01.17 19:20

Hi,

Neurowissenschaftler haben schon vor längerer Zeit herausgefunden, dass 95 Prozent aller Entscheidungen des Menschen unbewusst zustande kommen. Nur 5 Prozent wissen, weshalb sie das tun, was sie tun. 100 Prozent der 95 Prozent würden in der Konfrontation dieser Ergebnisse das vehement abstreiten, sogar in die Welt des Humbugs verbannen.

Den 5 Prozent geht es mit diesem Wissen aber damit nicht automatisch besser, manchmal sogar schlechter, weil Wissen nicht gleich lebensverbessernd ist. Sie wissen lediglich um den Unterschied zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein. Mit dem Unterbewusstsein sprechen und verhandeln zu können, ist die nächste Stufe. High End.

Wie Programmierungen zustande kommen

Jeder Mensch hat reichlich Programmierungen in sich. Sie entstehen zumeist in der Kindheit und Jugend durch eingetrichterte Glaubenssätze der Eltern, der Verwandten, Freunde, Lehrer und Co. Manifestieren sich diese Glaubenssätze, werden sie als fester Bestandteil des "ist so" vom Gehirn abgespeichert – die Programmierung ist perfekt.

Ein Beispiel der negativen Programmierung:

Ein Kind balanciert von der Mutter unbeaufsichtigt auf einem Geländer. Dann sieht die Mutter, was ihr Kind macht und sagt: „Das ist viel zu gefährlich, du wirst abstürzen und dich verletzen – komm sofort da runter“. Wiederholen sich solche oder ähnliche Erlebnisse für das Kind, meidet es Herausforderungen. Das Unterbewusstsein speichert das – die Programmierung läuft mit fatalen Folgen für das Kind. Ohne dass es weiß, weshalb das so ist. Im weiteren Leben werden Herausforderungen gemieden, die Angst vor Abstürzen und Verletzungen prägen sein Leben.

Die Umprogrammierung ins Positive geht. Nur nicht von heute auf morgen, das dauert, bis das Unterbewusstsein die neue Verhaltensweise akzeptiert. Das alleine zu schaffen ist die ganz hohe Kunst mit sich selbst bewusst kommunizieren zu können. Manche nennen es einen inneren Dialog. Nur mit wem? Jeder Mensch hat viele innere Teile in sich, die nur eines wollen: Dem eigenen Menschen helfen. Nicht anderen Menschen. Ist ein Thema für sich, die "positive Absicht des Unterbewusstseins".

Gleiches Beispiel mit positiver Programmierung:

Wieder die gleiche Situation, das Kind balanciert auf dem Geländer. Jetzt sagt diese Mutter: „Ganz ruhig, konzentrier dich, balancier es aus – du schaffst das“. Diese positive Programmierung bewirkt unbewusst in diesem Kind, ich kann es schaffen, wenn ich ruhig bin, mich konzentriere und es ausbalanciere. Das bleibt für immer hängen im Kopf. Baut Selbstvertrauen auf, macht mutig.

Die Beeinflussung des Unterbewusstseins

Die bereits erklärten 95 Prozent sind aufgrund dessen, dass sie nicht wissen, weshalb sie per Automatik durchs Leben laufen, sehr anfällig für Manipulationen. Man kann bei ihnen Knöpfe drücken – und sie machen das, was gewünscht ist. Ohne dass sie das bewusst mitbekommen.

"Bull" – das Herausfinden des Denkens und Handels und die Manipulation

Wie das real funktioniert, zeigt die Serie „Bull“ auf. Dort geht es darum, die Geschworenen in Gerichtsprozessen zu durchleuchten und zu beeinflussen, damit sie das denken, was gewollt ist. Nur eine Serie? Ne. Ist so.


Screenshot

Wer sich damit näher beschäftigen möchte, hier der Link zur Serie:

https://bs.to/serie/Bull

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das Unterbewusstsein kann beeinflusst werden – ohne dass Mensch es merkt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Unterbewusstsein-
Gehe zu: