StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die Hintergründe und Zusammenhänge begreifen lernen. Dass Gott …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?
Bild: Cigdem Büyüktokati / pixelio.de

Delfin hatte mich gefragt, weshalb die …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat hier mit einbeziehen zu wünschen, zu wollen.

Ich schuf die Rubrik …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst aufgefallen beim Hochladen dieses Fotos. Es gibt eine …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt

Angefangen hat es mit meinem Gesprächspartner aus der …

Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Coach Brandon McMillan – Tierheim-Hunde bekommen ein Zuhause

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Coach Brandon McMillan – Tierheim-Hunde bekommen ein Zuhause   20.01.17 10:35

Hi,

als Kind hatte ich mir einen Hund gewünscht. Aber meine Eltern lehnten das ab aus mir heute nicht mehr bekannten Gründen. Stattdessen kaufte sich meine Mutter eine Katze, als ich etwa 12 Jahre alt war. Wie ich später herausfand deshalb, weil ich kein Kind mehr war, sie wieder eines haben wollte.

Mein Hund aus dem Tierheim

1997 zog ich mit einer Frau zusammen in ein Haus auf dem Land. Wir arbeiteten und lebten zusammen. Da dachte ich, jetzt fehlt nur noch ein Hund zu meinem Glück. Diese schöne Phase dauerte aber nur wenige Wochen, denn es wurde schnell klar, dass diese Frau und ich einen anderen Umgang mit dem Leben haben. Sie zog aus und nahm den Hund mit.

Meine Tierheimerfahrung

2005 habe ich einige Wochenenden in einem Tierheim gearbeitet. Käfige sauber gemacht, Essen verteilt, Gassi gegangen. Da ist mir das ganze Elend dieser verlassenen Hunde sehr nahe gekommen. Mitnehmen durfte ich keinen, weil ich mich nicht den ganzen Tag um ihn hätte kümmern können. Geblieben ist in meinem Kopf, dass ich etwas für diese Hunde tun möchte.

Mein Aus- und Weiterbildungsprojekt

Seit vielen Jahren arbeite ich nun schon daran, Business, Social und Spirit zu vereinen. Inzwischen bin ich schon ganz schön weit gekommen. Ein Teil davon wird das Ausbildungscenter sein: Kindergarten, Schule und Hochschule unter einem Dach. Ein Aufgabenstellung für die Teilnehmer wird sein, ein Tier-Motel zu eröffnen und zu führen. Und wie das geht, verlassenen und verstörten Hunden zu helfen, sie zu coachen, damit sie ein tolles Zuhause finden, zeigt eindrucksvoll Brandon McMillan. Seine Philosophie im Umgang mit Hunden werde ich übernehmen. Die Kinder und Jugendlichen im Ausbildungscenter werden Coaches für die Hunde.



Die Lucky Dog Ranch

Dort bildet Brandon die Hunde aus. Sowas von liebe- und verständnisvoll, wie ich es noch nie gesehen habe. Es gibt mehrere Staffeln über sein Arbeiten, preisgekrönt. Die erste Staffel ist jetzt auch in Deutschland zu sehen. Wer etwas mit Hunden zu tun hat oder noch haben möchte, sollte sich das ansehen. Einen besseren Coach, auch für Menschen, habe ich noch nicht erlebt.

http://kinox.to/Stream/Lucky_Dog.html

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Coach Brandon McMillan – Tierheim-Hunde bekommen ein Zuhause
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Bäume, Pflanzen, Tiere-
Gehe zu: