StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Die Zeit mit den freien Katzen geht zu Ende

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Die Zeit mit den freien Katzen geht zu Ende   06.10.16 16:54

Hi,

meine Vermietungs-Gesellschaft hat mich heute angerufen und mir eine Wohnung angeboten, weil die letzten Häuser dieser Siedlung bald abgerissen werden. Ich bin einer der letzten 4 Mieter von ursprünglich etwa 150. Sie ist genau die, in die ich ziehen möchte, denn sie ist sehr ruhig in einer Sackgasse gelegen, preiswert und im Erdgeschoss, wie meine jetzige. Nur ohne Balkon. Ich habe mir die Siedlung schon vor einiger Zeit genau angesehen, um zu prüfen, ob ich dort genauso kreativ arbeiten und leben kann. Geht.

Eines hat die neue Wohnung nicht: Die freien Katzen.

Es war eine richtige Entscheidung von mir bereits vor Monaten, die Nähe zu den Katzen abzubrechen, damit sie sich darauf einrichten können, nicht mehr in einem Balkon-Hotel essen und schlafen zu können. Auch wenn es mich schmerzte. Aber jetzt wird es richtig heftig. In etwa 3 Monaten heißt es Abschied nehmen für immer. Der Flyer für die Mitbewohner in unmittelbarer Nähe ist bereits vor Monaten von mir verfasst worden mit der Bitte, dass sie sich jetzt um die Katzen kümmern.

Derzeit sind es 6 Katzen, die täglich kommen. Zwei von Ihnen holen mich immer am Wegesbeginn ab und gehen vor bis zum Essplatz, direkt unter meinem Balkon. Denn darunter ist es wettergeschützt. Und eine von diesen zwei Katzen hat vor einigen Monaten begonnen, mit mir zu sprechen. Hört sich zwar eher wie ein Krächszen an, aber vielleicht hat sie das Sprechen nie gelernt. Ich versteh sie, sie mich wohl auch.

Man, tut das weh. Hoffentlich schaffe ich es meine Nachbarn zu überzeugen, den Katzen nach meinem Auszug regelmäßig etwas zu essen zu geben. Mein schwierigster Job.

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Zeit mit den freien Katzen geht zu Ende
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Bäume, Pflanzen, Tiere-
Gehe zu: