StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Ich werde mein jetziges Zuhause verlassen müssen

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Ich werde mein jetziges Zuhause verlassen müssen   02.06.16 19:38

Hi,

so sieht es aus, das ist der Stand:

Klimatisch, abgastechnisch ein Horrorszenario hier. Das Kohle-Kraftwerk gleich gegenüber bläst seine ungesunden Abgase, der Wind trägt sie in meine Wohnung, in mich. In meine Lungen, in mein Leben.

Ich würde krank - oder bin es bereits

So viele Feinstaubablagerungen habe ich noch nie erlebt in meiner Wohnung. Ich habe vor einigen Jahren aufgehört, meine Wohnung so zu säubern, wie ich es immer getan habe. Die Sauberkeit innerhalb der Wohnung wurde nicht mehr maßgeblich. Draußen wurde fast innen.

Die Erlebnisse

Es ging hier um meine Weiterentwicklung. Auf so kleinem, wirtschaftlichen Niveau hatte ich noch nie gelebt. Geld spielte immer weniger eine Rolle. Weiterentwicklung eine immer größere.

Mit dem Fahrrad zum Einkaufen fahren wurde zum Gesundheits-Weg - nach 4 Jahren zu Fuß. Dutzende Krankheiten habe ich mir eingefangen. Viele von ihnen deshalb, weil ich die Balkontür aufgemacht habe für die Katzen. Da zog es. Und ich unterschätze, dass meine Abwehrkräfte die fehlende Sauna, das Fitness-Studio, das Schwimmbecken anforderten. Ein Wind beim Joggen, nicht schnell genug den Körper trocken bekommen.

Bis ich verstand, dass ich nicht mehr diese Abwehrkräfte in mir habe, bis ich begriff, dass ich nicht mehr der mit dem Fitnesskörper bin. Die Sauna fehlt mir sehr.

Wir: Es tut ihnen weh, sehr
Wir: Du wirst nie wieder hier leben, bei ihnen, mit ihnen sein
Wir: Das war`s
Wir: Der Abschied fällt schwer
Wir: Im Namen der Bäume, der Sträucher, der Katzen - danke, dass du hier warst, wir hatten nicht mit dir gerechnet
John: Ich hatte hier die wertvollsten Erlebnisse meines Lebens
John: Ich konnte mich weiterentwickeln, trotz aller Schwierigkeiten in meinem Kopf und mit meinem Körper, weil es manchmal bis in den roten Bereich ging
Wir: Wir wissen darum
Wir: Du bleibst ein offenes Buch für uns
John U. Doe: Hör ich grad, "oh, er will ein eigenes Ich ?"
John: Ja - ich will, muss wissen, wer ich war

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ich werde mein jetziges Zuhause verlassen müssen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Menschen-
Gehe zu: