StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Welten zu John: Sag es nicht ab

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1670
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Welten zu John: Sag es nicht ab   22.04.16 23:56

Meister aller Welten, sag es bitte nicht ab.

Wir möchten nicht vorgeführt werden. Haben Angst.

Es gab schon viele mit hochtrabenden Träumen, wie wir Welten miteinander klar kommen können. Sollen. Dürfen.

Du hast den von dem Film auf dem Mars verstanden, gesehen, mit seinen Möglichkeiten. Wir haben es mitbekommen, wie du gedacht hast.

"Mädels, Jungs, Commanderinnen und Commander: Vor etwa 8 Jahren fragte mich mein erster Gesprächsteilnehmer aus der Geistigen Welt nach einiger Zeit: Willst du mitkommen?

Ich spürte, wusste sofort, das ist ernst gemeint. Ich dachte einige Sekunden nach und antwortete: Noch nicht.

Und heute?

Die Erdenmenschen sind immer noch nicht so weit zu verstehen. Deshalb dürft ihr noch nicht landen, erklären."

Nachtrag eine Woche später

"Es sei denn, wir sind reif genug."

Für Euch:

Ich hatte zu keinem Zeitpunkt den Gedanken, das Gefühl, unser Treffen absagen zu wollen. Es ging und geht immer nur um meine Voraussetzungen, die ich erfüllen muss, um diesem Treffen gewachsen zu sein.

Natürlich treffen wir uns. Ob ich es schaffe, in diesem Jahr, zum Treffpunkt zu kommen, weiß ich Stand heute noch nicht. Ich war zu häufig krank in den letzten Monaten, deshalb konnte ich die wirtschaftlichen Voraussetzungen nicht schaffen, um überhaupt nach Holland kommen zu können.

"Schlimm?"
Nein. Das waren keine schlimme Krankheiten. Ich muss seit 6 Jahren alles zu Fuß, seit einiger Zeit sogar mit dem Fahrrad erledigen. Ich habe kein Auto, kann ich mir nicht leisten, weil ich in der Konzeptarbeit für mein Erdenvorhaben war. 3 Kilometer Einkauf tragen, transportieren, bei jedem Wetter, völlig ausgelaugt und verschwitzt nach Hause kommen. Die Katzen an der Balkontür begrüßen, mit den einsamen Katzen nachts an der offenen Balkontür sprechen. Nachts zu den Bäumen raus gehen, zu den Wolken, dort habe ich mir die Erkältungen weggeholt. Ich war im Nachhinein betrachtet in den letzten Jahren fast ständig krank. Somit auch nicht auf der Höhe meiner Fähigkeiten.

Ich denke, jetzt alle Krankheitsursachen in den Griff bekommen zu haben. Laufe außer Haus mit einem Skianzug rum, mit langer Unterhose, mehreren Kleidungseinheiten am Körper. Mit einem Ski-Stirnband und einer über den Kopf gestülpten Kapuze. Heute erstmalig sogar so im Supermarkt zu sehen. Die Blicke der Menschen sagten einiges. Ergebnis: Sah nicht toll aus, aber werde nicht wieder krank.

Für mich war immer klar, dass ich euch erst dann gegenübertreten kann, darf, wenn ich gefestigt genug bin. Das geht erst dann, wenn ich weiß, dass mein System funktioniert. Ich werde Unternehmern anbieten, ihr Online-Darstellung kommunikativ zu gestalten, nicht als Firmenpräsentation, sondern als Einladung zur Mitgestaltung. Das ist der Beginn. Davon hängt es ab, ob ich weiterkomme.

Gelingt mir das, dann gehen die Türen auf - wollte ich grad schreiben. Es ist elementarer. Dann habe ich die entscheidende Voraussetzung geschafft, erschaffen, dass Menschen daran mitgestalten möchten an dem Aus- und Weiterbildungssystem. Dann darf ich mir die Menschen aussuchen, mit denen ich zusammenarbeiten möchte. Dann bin ich eins.

Möchtest du ...
"Nein."

John und die Weltenkommunikation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Welten zu John: Sag es nicht ab
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Treffen der Welten-
Gehe zu: