StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".



Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Christliche Gotteskrieger auf dem Vormarsch

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Christliche Gotteskrieger auf dem Vormarsch   17.07.13 2:47

Hi,

der Begriff Gotteskrieger fand in den westlichen Medien eine weite Verbreitung während des afghanischen Bürgerkriegs. Damit waren Menschen bezeichnet worden, die Kriege oder allgemeine Waffengewalt befürworteten, um den Einfluss ihrer Religion auszubauen, zu festigen oder zu verteidigen. Dies ging (und geht) bei manchen Gotteskriegern sogar soweit, dass das eigene Leben nicht geschont wird und die Bereitschaft vorhanden ist, ein Selbstmordattentat auszuüben.

In einem demokratischen geführten, westlichen Land völlig undenkbar?

Bereits im Jahr 2006 drehten Heidi Ewing und Rachel Grady die Dokumentation „Jesus Camp“, wo über ein Sommerlager der Evangelikalen berichtet wird. Begleitet wird die Pastorin Becky Fischer, Leiterin einer Pfingstkirche. Diese vor rund 100 Jahren in den USA entstandene konservative Abzweigung der evangelikanischen Kirche rückt die Bibel in das Zentrum des spirituellen wie des politischen Lebens und deutet dadurch moralische Werte um und leugnet wissenschaftliche Erkenntnisse.

Unter der Regierung Bush erlebte diese Bewegung einen Aufschwung, der anscheinend bis heute anhält. Nach eigenen Angaben gibt es in den USA 30 Millionen Anhänger dieser Kirche. Sehr bemerkenswert ist die inhaltliche Nähe zur „Tea-Party“, die in den letzten Jahren einen deutlichen Machteinfluss gewonnen hat. Abgelehnt werden ebenso der Klimaschutz und die Homosexualität. In den vergangenen 5 Jahren brachte sie zum Beispiel Sarah Palin hervor, die als ehemalige Vizepräsidentschaftskandidatin für konservativen Wirbel sorgte.

Zurück zur Dokumentation, die nur schwer erträglich bis zum Schluss anzusehen ist. Die Kinder werden einer Seelen- und Gehirnwäsche unterzogen, aus der sie fast nicht mehr herauskommen können. Bereits im Vorschulalter werden sie mit solchen Wahrheiten programmiert, dass jede andere Meinungsbildung nicht mehr möglich ist. Mit scheinbar kindlich spielerischen Werkzeugen wird ihnen die einzig mögliche Wahrheit eingetrichtert, dass allein das Zuschauen schon Schmerzen verursacht. Natürlich gehört das Predigen als Hauptfach ebenso dazu, wie das Singen und Tanzen zu Texten, die ebenfalls kein Ausweichdenken ermöglichen. 43 Prozent der Evangelikalen erfahren die Wiedergeburt vor dem 13. Lebensjahr, Harry Potter als Zauberer ist verboten. Wie sagte doch die Pastorin: „Wir befinden uns in einem Kulturkampf, wir wollen Amerika für Christus zurückerobern“.

Hier einige Aussagen von Kindern:

„Wenn der Heilige Geist über mich kommt, bin ich nicht mehr schüchtern“
„Ich mag Bowling-Missionierung – später möchte ich ein Nagelstudio eröffnen, da kann ich in einer entspannten Atmosphäre die Lehre weitergeben“
„Es gibt tote Kirchen, da sitzen die Menschen nur ganz ruhig und singen 3 Lieder“
„Ich kann richtig spüren, dass unsere Generation eine Schlüsselgeneration ist“
„Herr, lass uns die Ketten um unsere Nation sprengen“
„Ich fühle mich so, als ob wir als Krieger ausgebildet werden – nur ein bisschen lustiger. Wir sind die Armee Gottes“.

Hier die Dokumentation in englischer Sprache, da die deutsche Version nicht mehr im Netz zu finden ist:













Hier die deutsche Webseite der Evangelikalen: http://www.die-evangelikalen.de/

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Christliche Gotteskrieger auf dem Vormarsch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Unterbewusstsein-
Gehe zu: