StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens ist Christian
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?


Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der …

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Die Geistigen Gesetze des Universums

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1670
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Die Geistigen Gesetze des Universums   15.07.13 13:28

Hi,

Literatur gibt es reichlich zu den Themen „Geistige Gesetze“, „Gesetze des Universums“ oder „Wünsche an das Universum“, ganze Regale könnten damit gefüllt werden.

Alles wird gut?

Bereits längere Zeit gibt es die Gesetze des Universums, oder auch Geistige Gesetze genannt. Viele schlaue Menschen haben darüber geschrieben, einige davon habe ich herausgepickt, die einen Sinn ergeben könnten. Bewusst nicht mit hineingenommen habe ich die Wünsche ans Universum, weil beim Lesen von so einigen Praxiserlebnissen der Verdacht aufkam, es braucht sich nur etwas gewünscht werden, schon geht es in Erfüllung. Das könnte zur falschen Schlussfolgerung führen, einfach in den Lehnstuhl setzen, Heiligabend spielen und alles wird gut.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit hier einige Gesetze, die stimmen könnten:

• Negative / böse Kräfte haben keinen dauerhaften Effekt. Sie sind Teile des immerwährenden Wandels.

• Alles beruht auf energetischen Schwingungen. Das Verstehen der energetischen Abläufe kann zu schnelleren, effektiveren Wandlungen führen.

• Alles befindet sich jederzeit im Wandel. Den Wandlungsprozessen zu folgen und sie nicht zu bekämpfen, bedeutet harmonisch zu leben.

• Es gibt keine guten oder schlechten Veränderungen, nur auf das Ergebnis kommt es an. Jeder kann vom Ergebnis profitieren.

• Keine Energie geht verloren, sie verändert nur ihre Form.

• Positive Kräfte sind immer 10 - 100-mal stärker als negative.

• Auf jedes schlechte / negative Ereignis / Ergebnis folgen immer drei gute Ergebnisse.

• Bei allen Ereignissen / Vorkommnissen / Wandlungen gibt es einen Anfang und ein Ende. Nur diejenigen, die diesen harmonischen Gesetzen folgen, können auch davon profitieren.

• Yin (weiblich) und Yang (männlich) müssen immer im Gleichgewicht sein, um totale Harmonie sicherzustellen.

• Der Tod ist nur im Prozess des Wandels, damit so wiederum mehr Wechsel stattfinden können. Er ist kein in sich abgeschlossener Vorgang.

• Nichts in diesem Universum gibt es umsonst. Sogar die Luft, die wir atmen, gibt es nicht umsonst, beim Ausatmen geben wir Kohlendioxid ab, welches die Pflanzen zum Leben brauchen. Alles, was wir jetzt umsonst erhalten, müssen wir eines Tages bezahlen.

• Jede Schuld, finanzieller oder anderer Art, muss eines Tages bezahlt werden. Der einzige Ausweg ist Reue und spirituelle Erlösung.

• Böses mit Bösem zu vergelten, bedeutet nur, das Böse auf das eigene Selbst zu richten und zu zerstören. Ignoriere das Böse und arbeite an den positiven Aspekten, so werden deine Fortschritte gewaltig sein.

• Angst ist eine selbst gemachte Illusion zur Selbstzerstörung. Stelle Dich der Angst, und sie wird keine Macht über Dich haben.

• Polarität: Alles ist zweifach, alles ist Pole; alles hat seine zwei Gegensätze; gleich und ungleich ist dasselbe. Gegensätze sind ihrer Natur nach identisch, nur im Grad verschieden; Extreme begegnen einander; alle Wahrheiten sind nur Halb-Wahrheiten; alle Paradoxa können in Übereinstimmung gebracht werden.

• Ursache und Wirkung: Jede Ursache hat seine Wirkung; jede Wirkung hat ihre Ursache; alles geschieht gesetzmäßig; Zufall ist nur ein Name für ein unerkanntes Gesetz, es gibt viele Pläne von Ursachen, aber nichts entgeht dem Gesetz.

• Geschlecht: Geschlecht ist in allem; alles hat sein männliches und sein weibliches Prinzip in sich.

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Geistigen Gesetze des Universums
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Menschen-
Gehe zu: