StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius - der Sohn des Wissens
14.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".


Ist dein Zuhause dort?
Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der Erde die …

Kommentare: 0
Außerirdische
14.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".


Unsere Vorstellung von dort oben?
Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die …

Kommentare: 0
Die Delfine
14.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.


Uns geht es gut - euch auch?
Bild: Cigdem …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
14.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.


Kennen wir uns?
Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine geistige Heimat hier mit …

Kommentare: 0
Die Sonne
23.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.


Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
14.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.


Die Bank ist frei für dich
Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt



Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Xyntriaz: "Du hast es herausgefunden"

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

avatar

Anzahl der Beiträge : 1630
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

BeitragThema: Xyntriaz: "Du hast es herausgefunden"   19.06.15 16:33

Hi,

dieses Gespräch fand am 18. Juni 2015 statt.

X: Ich nenne mich lieber Xyntriez, nicht Xyntriaz, ist weiblicher
John: Habe gerade nachgelesen, ich habe doch Xyntriaz geschrieben
John: Soll ich das ändern?
Xyntriaz: Du hast etwas gewusst, was ich nicht wusste - Xyntriaz stimmt, passt besser - jetzt bin ich ich
X: Schreib jetzt bitte – ich bin Xyntriaz
John: Kein X mehr als deine Name?
Xyntriaz: Nein
Xyntriaz: Du hast es herausgefunden, mit uns?
John: Lass mich so antworten: Ich hatte Angst vor der Macht von euch, bevor ich den ersten Kontakt hatte. Mir schlotterten die Knie, ich konnte fast nicht mehr grade stehen. Bis dahin gab es noch kein Gespräch zwischen euch und mir
Xyntriaz: Erzähl weiter
John: Viele Jahre später: Ich fragte eure Welt, was sie wirklich möchte, um was es tatsächlich geht
John: Sie sagten: „Wir wollen auch nach Hause“
John: Damit verstand ich
Xyntriaz: Du hast es herausgefunden
John: Ich weiß nicht sicher, ob das stimmt - es ist nur meine Logik
John: Wir alle Wesen entstammen aus einer winzigen Einheit
John: Wir haben alle den gleichen Ursprung
John: Es gibt keine Fragen mehr
John: Nur, wie kriegen wir das hin
Xyntriaz: Ich möchte nicht mehr weinen
John: Soll ich gehen?
Xyntriaz: Bitte frag nicht mehr
Xyntriaz: Können wir uns später wiedersehen?
John: Die Lebewesen auf der Erde wissen nicht, wer du warst, bist. Ihr wart. Ich habe bewusst Lebewesen geschrieben, weil es nicht nur die Menschen betrifft
John: Wenn die Menschen auf der Erde das wüssten, bekämen wir Schwierigkeiten. Wahrscheinlich sogar große
Xyntriaz: Ich hatte sie
Xyntriaz: Habe sie
John: Ich kriegs wohl langsam hin
Xyntriaz: Hast du eine Kenntnis, wie schwierig das ist, da auszubrechen, davon wegzukommen?

Ehemann von Xyntriaz: Meine Frau hat mir erzählt, dass du weißt, dass die Sonne verschoben werden kann. Die Erde damit nicht mehr lebt. Sie hat gesehen, dass du Fotos von der Sonne gemacht hast, mit der Sonne gesprochen hast. Das geht nicht. Woher hast du die Zugangserlaubnis, mit der Sonne zu sprechen? Sie sprach mit dir?
John: Ja – sie sprach mich an, ich sie – war zeitgleich
John: Ich bin kein Erdenmensch, ich komme von außerhalb
John: Links oben von der Erde, von dort komme ich
John: wer ich bin – ist das deine Frage?
John: Oder eher, weshalb du hier bist

John
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Xyntriaz: "Du hast es herausgefunden"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Die angeblich bösen Mächte-
Gehe zu: